Direkt zum Seiteninhalt

2020

Aktuelles
CORONA-REGELN

Restaurants, Straußwirtschaften usw. dürfen ab 13.05.2020 wieder auf eigene Verantwortung und unter Einhaltung einiger Auflagen öffnen. Zum reibungslosen Ablauf benötigt es einige Regeln, die Sie bitte beachten und einhalten. Nur so können wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bieten:
  • Desinfektionsmöglichkeit befindet sich am Eingang vom Essensbereich und WC-Bereich. Gelegenheit zum Händewaschen im WC; 1 Person pro Toilettenraum.
  • Der Mund-Nasen-Schutz muss im Außenbereich nur noch getragen werden bei Begegnungsverkehr (Abholen von Speisen und Getränken), in Warte- und Abholsituationen (z. B. am Weinprobierstand, Essensausgabe usw.) und immer, wenn Sie INDOOR gehen (z. B. WC).
  • Abstandsregeln gelten IMMER.
  • Auch unser Weingut ist verpflichtet, die Kontaktdaten aller Gäste pro Anmeldung zu erfassen (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer). Diese sind für einen Zeitraum von 1 Monat beginnend mit dem Tag Ihres Besuches bei uns aufzubewahren und im Anschluss unter Beachtung der DSGVO zu vernichten. Die Daten dürfen nicht für andere Zwecke verwendet werden. Diese Regelung wurde eingeführt, um mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen und müssen auf Verlangen den Behörden (z. B. Gesundheitsamt) ausgehändigt werden.
  • Bis zu 10 Personen dürfen an einem Tisch sitzen. Der Mindesabstand zwischen den Tischen beträgt 1,5m.
  • Am Tisch sollen auf Gegenstände zur gemeinsamen Nutzung verzichtet werden (z. B. Salz- und Pfefferstreuer oder Brotkörbe).
  • Bitte achten Sie auf unsere Kennzeichnungen, Hinweisschilder usw.

(Stand 09.2020) Familien Moll wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!
_____________________________________________________________________________________________________
Weiter gehts mit der Hauptlese: Erst haben wir in den frühen Morgenstunden unsere Sauvignon Blanc Trauben gelesen und nun sind unsere Portugieser Trauben dran.
Prächtige Trauben! Das gibt wieder etwas Feines!

        
_____________________________________________________________________________________________________
Letzte Woche (Anfang September) war es endlich soweit und wir haben Prachtexemplare unserer Bacchus-Trauben handgelesen. Pünktlich zum Start unserer Straußwirtschafts-Saison gibt es dann "Neuen Wein".

_____________________________________________________________________________________________________
                                                
Jetzt hat´s die Presse doch erfahren!  
Wir haben in St. Martin nämlich eine neue Pflanze entdeckt!
Bisher leider nur mit leeren Flaschen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einem VollgutBaum!
  
Und so sieht er im Original aus. Design by Jürgen Moll
_____________________________________________________________________________________________________
Und wieder ein Regentag am 10.03.2020! Dieses Mal füllen wir unseren Riesling feinherb 2019er in Flaschen. Auch dieses Tröpfchen darf nun etwas ins Ruhelager zum Nachreifen.
_____________________________________________________________________________________________________
Die Weinflaschen werden zu je 6 Flaschen in unsere Weinkartons gepackt und mit Hilfe unserer Kartonpack-Maschine verklebt.
_____________________________________________________________________________________________________
Da im Büro des Winzers zur Zeit Dauerregen angesagt ist, legen wir einen Tag ein, um 2019er Weine abzufüllen. Aktuell läuft unser Gewürztraminer Spätlese trocken übers Band. Danach darf das gute Tröpfchen noch etwas ins Ruhelager zum Nachreifen.
_____________________________________________________________________________________________________
Von wegen, es gibt dieses Mal keinen richtigen Winter....überraschender Wintereinbruch am 27.02.2020.
Zurück zum Seiteninhalt